Forschungen

 

In diesem Bereich wollen wir anfangen nach zu forschen, wo und wann der Begriff der „Weisen Frauen“ zum ersten Mal und in welchem Zusammenhang auftauchte.

Die Meinungen und das Wissen über diese Begrifflichkeit geht sehr weit aus einander. Es fällt schwer anhand von Texten, die in der heutigen Zeit zu finden sind etwas zu erforschen was über die Jahrhunderte immer mehr ausgelöscht worden ist.

 

Nach unser Meinung und unserem Wissenstand gehen wir davon aus das die ehemalige Bezeichnung „Weise Frauen“ später durch die Kirche den Staat und durch Überlieferungen, die diese Frauen verunglimpften in den Begriff Hexe umgewandelt worden sind.

 

So werden wir also Texte und Auszüge sammeln wo wir den Begriff der „Weisen Frauen“ finden um fest stellen zu können in welchem Zusammenhang diese dann auftauchen. Dann werden wir eine Zusammenfassung dieser Zusammenhänge schreiben um dann das Gesamtergebnis auswerten zu können und unser Wissen um den Begriff der „Weisen Frauen“ für uns zu klären.

 

Anhand der ersten Texte, der Gebrüder Grimm kann man ersehen das zum Beispiel die Gebrüder Grimm die „Weisen Frauen“ als eine eigenständige Art ansahen. Ebenso wie Hexen. So scheinen die Märchen von Heute, die Sagen, Mythen und Legenden die die Gebrüder Grimm gesammelt haben, wohl in späterer Zeit immer wieder umgeschrieben wurden. Doch ob das alles so stimmt werden wir erst noch erforschen.

 

Die Mondtöcher